Was erwartet Sie?

Ein Hypnosetherapeut führt Sie in Hypnose indem er mit beruhigender Stimme Bilder beschreibt, die Entspannung, Sicherheit und Wohlbefinden in Ihnen fördern. Oder es wird Ihre Vorstellungskraft mit suggestiven, mentalen Bildern angeregt, die Sie dann vor Ihrem inneren Auge sehen.
Die meisten Menschen fühlen sich in Hypnose physisch sehr entspannt und emotional ruhig, gelassen und friedlich. Sie werden sich die ganze Zeit darüber bewusst sein, was passiert. Während Sie in Hypnose (in Trance) sind, kann der Hypnosetherapeut mit Ihnen Wege visualisieren, damit Sie Ihre Ziele erreichen.
Das Wort »schlafen« wird oft benutzt, um Menschen zu helfen in eine hypnotische Trance zu gehen; Sie werden jedoch nicht einschlafen.

Chris Heckrodt

Hypnosetherapeut

Hypnosetherapeut Chris Heckrodt

Hypnose

Die hypnotische Trance (Hypnose) ist ein besonderer Zustand des Bewusstseins. In diesem Zustand der Tiefenentspannung und erhöhter geistiger Konzentration sind Lernprozesse stark erweitert.

Hypnose schafft einen Zustand tiefer Entspannung und beruhigt den Verstand. In hypnotischer Trance konzentrieren Sie sich intensiv auf spezielle Gedanken, Erinnerungen, Gefühle oder Empfindungen, frei von jeglicher Ablenkung. Sie sind dann offener für Suggestionen, die genutzt werden, um Ihr Verhalten zu ändern und damit Gesundung und Wohlbefinden aufzubauen. Vielleicht sind Sie jetzt überrascht zu lesen, dass Sie selbst schon sehr oft in hypnotischer Trance waren bzw. unter einer sogenannten Selbsthypnose gestanden haben. Tatsächlich ist nämlich das Tagträumen ein der Hypnose sehr ähnlicher Zustand.

In Hypnose:

– ist Ihre Aufmerksamkeit stark fokussiert

– sind Sie für Suggestionen zugänglicher

– sind Sie für Neues empfänglicher und weniger zweifelnd

Anwendungen

Schlafstörungen

Ablösung von überwältigenden Sorgen und Erlernen von Techniken, Gedankenströme zu beruhigen

Stress / Burnout

Entwicklung von Bewältigungsmechanismen und neuer Reaktion auf Stress

Selbsthypnose

Selbstwertgefühl – Erfolg im Studium/Beruf – Leistungssteigerung

Gewichtsreduktion

Kontrolle des Verlangens nach bestimmten Nahrungsmitteln

Schmerz

Linderung durch hypnotherapeutische Ablenkung und Veränderung der Wahrnehmung

Leistungssteigerung im Sport

Mentaltraining für Profisportler und ambitionierte Amateursportler

Hypnocure

Häufig gestellte Fragen

Kann ich gegen meinen Willen hypnotisiert werden?

Niemand kann gegen seinen Willen hypnotisiert werden. Das Ziel der Hypnosetherapie ist durch gemeinsame Arbeit mit Ihrer Einwilligung eine Veränderung in Ihrem Leben zu etablieren.

Kann der Hypnosetherapeut meine Gedanken kontrollieren, wenn ich in Hypnose bin?

Nein. Sie gehen freiwillig für sich selbst in Trance. Der Hypnosetherapeut fungiert lediglich als bewanderter Begleiter oder fachkundiger Vermittler.

Was mache ich, wenn ich aus der Hypnose nicht aufwache?

Jeder erwacht aus der Hypnose. Menschen gehen bereitwillig in Hypnose und kommen leicht wieder heraus. Der Hypnosetherapeut hält die Trance mit seiner Stimme aufrecht.

Kann auch ich hypnotisiert werden?

Jeder Mensch kann verschieden tief hypnotisiert werden. Einige Menschen finden es leichter sich zu entspannen als andere. Manche können schneller in Trance gehen als andere. Die meisten Menschen können in eine leichte Trance gehen in der der Nutzen der Hypnosetherapie zum Tragen kommen kann.

Werde ich mich nach der Hypnose an alles erinnern?

Sie werden sich an das meiste erinnern, außer an die Dinge, bei denen es aus therapeutischer Sicht hilfreich erscheint, dass sie für eine gewisse Zeit aus Ihrem mentalen Fokus verschoben sind. Für gewöhnlich werden Sie sich an das erinnern, wofür Sie bereit sind, sich zu erinnern. Sie können gebeten werden, Bilder oder Gefühle, Menschen, Orte, Plätze oder Töne zu beschreiben, die in Hypnose zu Ihnen kommen.

Wieviel kostet das?

Erstgespräch (60 Minuten) 35,- €

Hypnosesitzung (60-80 Minuten) 85,- €

Hypnose kann Ihnen helfen

Chris Heckrodt

Nehmen Sie Kontakt auf